Erstaunlich

Das sind die unbeliebtesten Berufe Deutschlands - ist Ihrer auch dabei?

Platz 10 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Journalist.
1 von 10
Platz 10 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Journalist.
Platz 9 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Arzt.
2 von 10
Platz 9 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Arzt.
Platz 8 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Bankkaufmann.
3 von 10
Platz 8 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Bankkaufmann.
Platz 7 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Reinigungskraft.
4 von 10
Platz 7 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Reinigungskraft.
Platz 6 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Grundschullehrer.
5 von 10
Platz 6 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Grundschullehrer.
Platz 5 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Landwirt.
6 von 10
Platz 5 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Landwirt.
Platz 4 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Straßenkehrer.
7 von 10
Platz 4 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Straßenkehrer.
Platz 3 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Fernfahrer.
8 von 10
Platz 3 der unbeliebtesten Berufe Deutschlands: Fernfahrer.

Manche Berufe haben einen guten Ruf - manche dagegen überhaupt nicht. Welche die unbeliebtesten Berufe in Deutschland sind, erfahren Sie hier.

Ärzte sind bestimmt beliebt, oder? Sollte man zumindest meinen, schließlich retten sie vielen Menschen das Leben und kümmern sich um unsere Gesundheit. Oder der Grundschullehrer, der sich geduldig und engagiert um unsere Schützlinge kümmert? Leider beides falsch, denn diese Berufsbilder gehören zu den unbeliebtesten bei den Deutschen.

Wie das Portal Bild.de unter Bezugnahme auf eine Umfrage von Toluna berichtet, sind bestimmte Berufsbilder bei Deutschen besonders unbeliebt. Dabei einerseits aus Gründen der Unglaubwürdigkeit und schlicht und ergreifend Antipathie, zum anderen, weil man sich selbst nicht vorstellen kann, diese Jobs auszuüben. Demnach würden 45 Prozent der 1.000 Befragten einen Job besonders ungern ausüben - der landete im Ranking auf Platz 1. Erfahren Sie in der Fotostrecke oben, um welchen Beruf es sich handelt und welche sonst noch besonders unbeliebt sind.

Auch interessant: Gehalt und Lohn - Was ist eigentlich der Unterschied?

sca

Ranking: Die besten Jobbörsen Deutschlands

"Wo finde ich einen Job, der zu mir passt?" fragen sich viele Bewerber. Jobbörsen im Internet bieten dabei eine große Auswahl. Sowohl Bewerber als auch Arbeitgeber haben auf Jobboersencheck.de die gängigen Portale bewertet. Die Testsieger verraten wir Ihnen hier:
"Wo finde ich einen Job, der zu mir passt?" fragen sich viele Bewerber. Jobbörsen im Internet bieten dabei eine große Auswahl. Sowohl Bewerber als auch Arbeitgeber haben auf Jobboersencheck.de die gängigen Portale bewertet. Die Testsieger verraten wir Ihnen hier:  © pixabay
Aus Bewerbersicht: Testsieger der Generalisten wurde Stepstone, mit einer Bewertung von 5,31. Das Portal glänzt mit vielen aktuellen und vielfältigen Stellen. Auf Platz 2 landet Jobstairs (5,15), Platz 3 geht an Jobware (5,08).
Aus Bewerbersicht: Testsieger der Generalisten wurde Stepstone, mit einer Bewertung von 5,31. Das Portal glänzt mit vielen aktuellen und vielfältigen Stellen. Auf Platz 2 landet Jobstairs (5,15), Platz 3 geht an Jobware (5,08).  © Screenshot
Der Liebling der Arbeitgeber unter den Generalisten ist Jobware mit einer Bewertung von 5,79. Dahinter folgen StepStone (5,34) und Stellenanzeigen.de (5,15).(5,15).
Der Liebling der Arbeitgeber unter den Generalisten ist Jobware mit einer Bewertung von 5,79. Dahinter folgen StepStone (5,34) und Stellenanzeigen.de (5,15).  © Screenshot
Testsieger der Spezialisten wurde sowohl bei Bewerbern als auch Arbeitgebern Jobvector. Die Jobbörse ist auf Stellen für Naturwissenschaftler, Mediziner, Informatiker und Ingenieure ausgerichtet. Sie überzeugt mit persönlicher und fachlicher Kundenberatung.
Testsieger der Spezialisten wurde sowohl bei Bewerbern als auch Arbeitgebern Jobvector. Die Jobbörse ist auf Stellen für Naturwissenschaftler, Mediziner, Informatiker und Ingenieure ausgerichtet. Sie überzeugt mit persönlicher und fachlicher Kundenberatung.  © Screenshot
Unter den beliebtesten Jobsuchmaschinen geht Platz 1 der Arbeitgeber an Gigajob, mit einer Bewertung von 5,28. Kimeta und Indeed folgen auf Rang 2 und 3.
Unter den beliebtesten Jobsuchmaschinen geht Platz 1 der Arbeitgeber an  Gigajob, mit einer Bewertung von 5,28. Kimeta und Indeed folgen auf Rang 2 und 3.  © Screenshot
Testsieger Jobsuchmaschinen aus Sicht der Bewerber: Kimeta. Mit 5,20 von 7 geht dieses Portal als Spitzenreiter hevor, gefolgt von Indeed (5,04) und Gigajob (5,03).
Testsieger Jobsuchmaschinen aus Sicht der Bewerber: Kimeta. Mit 5,20 von 7 geht dieses Portal als Spitzenreiter hevor, gefolgt von Indeed (5,04) und Gigajob (5,03).  © Screenshot
Unicum ist Testsieger der Jobbörsen für Studenten, Absolventen und Young Professionals - und zwar bei den Arbeitgeber. Auch beliebt: Absolventa (5,46) und Staufenbiel Institut (5,13).
Unicum ist Testsieger der Jobbörsen für Studenten, Absolventen und Young Professionals - und zwar bei den Arbeitgebern. Auch beliebt:  Absolventa (5,46) und Staufenbiel Institut (5,13).  © Screenshot
Aus Bewerbersicht überzeugt Stellenwerk (5,45) als Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals. Staufenbiel Institut (5,24) und e-fellows.net (5,17) folgen dem Testsieger auf Platz 2 und 3.
Aus Bewerbersicht überzeugt Stellenwerk (5,45) als Jobbörse für Studenten, Absolventen und Young Professionals. Staufenbiel Institut (5,24) und e-fellows.net (5,17) folgen dem Testsieger auf Platz 2 und 3.  © Screenshot
Zu guter Letzt: Testsieger der Jobbörsen für Schüler und Auszubildende ist eindeutig Azubiyo (5,98) - sowohl für Bewerber als auch Arbeitgeber. Ebenfalls auf den vorderen Plätzen: Azubi-plus (5,87) und Ausbildung.de (5,51).
Zu guter Letzt: Testsieger der Jobbörsen für Schüler und Auszubildende ist eindeutig  Azubiyo (5,98) - sowohl für Bewerber als auch Arbeitgeber. Ebenfalls auf den vorderen Plätzen: Azubi-plus (5,87) und Ausbildung.de (5,51).  © Screenshot

Das könnte Sie auch interessieren

„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Werder Bremen fegte am Sonntagnachmittag den FC Augsburg mit einem 4:0 aus dem heimischen Stadion - und das Netz hatte sichtlich Spaß an der Partie.  
„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Fotostrecke: Rocken mit Otten

Am Montagabend versammelten sich rund 150 Werder-Fans vor dem Weserstadion um beim neuen Musikvideo von Rapper Flo Mega mitzuwirken. Sein neuer Song …
Fotostrecke: Rocken mit Otten

Ehrenamtsbörse in Verden

Als ein Markt ehrenamtlicher Möglichkeiten, hat sich die Ehrenamtsbörse auf dem Verdener Campus, Oberschule Verden, präsentiert. Bereits zum dritten …
Ehrenamtsbörse in Verden

Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Werder Bremen hat beim Heimspiel am 10. Februar 2019 gegen den FC Augsburg seinen 120. Geburtstag gefeiert. Die Fans präsentierten vor der Partie …
Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Meistgelesene Artikel

Diese Wörter schreiben auch Sie mit Sicherheit falsch - Duden-Quiz, Folge 1

Diese Wörter schreiben auch Sie mit Sicherheit falsch - Duden-Quiz, Folge 1

Top-Gehälter 2019: In diesen Berufen, Branchen und Regionen gibt es sie

Top-Gehälter 2019: In diesen Berufen, Branchen und Regionen gibt es sie

Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank

Krankmeldung: So melden Sie sich richtig krank

Vorstellungsgespräch: Personalvermittler erhält unmoralisches Angebot - nicht zum ersten Mal

Vorstellungsgespräch: Personalvermittler erhält unmoralisches Angebot - nicht zum ersten Mal

Kommentare