Keine Einigung zwischen Betreiber und Eigentümer

„Stubu“ macht die Schotten dicht: Letzte Party am 1. Juni

+
Am 1. Juni steigt die letzte Party.

Bremens traditionsreiche Discothek „Stubu“ schließt mit einer allerletzten Party am 1. Juni. 

Bremen - Der Betreiber der Disco, Frank Grotheer, und der Eigentümer der Immobilie, Rainer Büsing, haben sich laut Angaben des „Weser Kurier“ nicht über einen neuen Pachtvertrag einigen können. Erschwerend hinzu kam der Gesundheitszustand von Rainer Büsing. Einige wesentliche Vertragspunkte habe man deshalb nicht klären und die Verhandlungen nicht zum Abschluss bringen können. 

Wie es mit dem „Stubu“ weitergeht, ist offen. Frank Grotheer ist erst mal raus. Dennoch ist es natürlich möglich, dass es zwischen Rainer Büsing und einem neuen Betreiber Verhandlungen über die Zukunft des Clubs geben könnte. Ob Büsing bereits einen Plan B habe, sei laut Grotheer aber nicht klar.

Am Samstag, 1. Juni, startet dann die letzte Party im Tanzlokal an der Discomeile. Auch an den Abenden davor, zu den gewohnten Öffnungszeiten, soll die letzte Woche des „Stubu“ nochmal richtig gefeiert werden.

Frank Grotheer hatte den Club Ende 2017 von Elisabeth und Werner Gerdes übernommen. Das Ehepaar leitet das „Aladin“ in Hemelingen. Im November 2018 wurde bekannt, dass sie in einem Insolvenzverfahren stecken. Der Betrieb im „Aladin“ läuft aber weiter.

mas

Lesen Sie auch: Der Live-Ticker zu allen aktuellen Ereignissen der Bremen Wahl informiert sie bis spät in die Nacht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Mutter belästigt: Streit zwischen zwei Männern endet mit Messerstich

Mutter belästigt: Streit zwischen zwei Männern endet mit Messerstich

Handelskammer schaltet sich in Diskussion um autofreie Innenstadt ein

Handelskammer schaltet sich in Diskussion um autofreie Innenstadt ein

„Ein extrem gefährlicher Mann“

„Ein extrem gefährlicher Mann“

Bremens Wohnzimmer wird saniert

Bremens Wohnzimmer wird saniert

Kommentare