Mit Glattblech ins Osterglück

Trio „Fisch & Feines“, „Reiselust“ und „Caravan“ lockt neugierige Genießer an

+
Ruhe vor dem Ansturm: Am Stand der traditionellen Manufaktur Johannsen aus der „Rum-Stadt“ Flensburg gibt es zu jedem Schluck Kulturgeschichte gratis.

Bremen - Von Jörg Esser. „Wollen wir jetzt was essen oder nicht?“ Es geht auf halb Zwölf. Die ersten Messebesucher haben Hunger. Oder zumindest Appetit. „Wir laufen hier schon eine Stunde rum.“ Der Mittsiebziger mault jetzt mit seiner Frau. Sie knickt ein. Es geht zu den Krabben – „frisch vom Kutter“. Szenen wie diese sind typisch auf dem Messe-Dreierpack „Fisch & Feines“, „Reiselust“ und „Caravan“.

High Noon. Immer mehr Besucher strömen in die Messehallen auf der Bürgerweide. „Mal sehen, was es so gibt“, sagt ein junges Pärchen aus der Nähe von Osnabrück. „Wir gehen erst nach hinten.“ Ach was. Soll heißen: Die beiden Campingfreunde steuern zunächst zielgerichtet die „Caravan“ in den Hallen 5 bis 7 an. Sie wollen sich über die Neuheiten informieren. „Gekauft wird später beim Händler.“

Der Markt für Caravans und Reisemobile boomt. Bei den Neuzulassungen haben die Statistiker zuletzt zweistellige Zuwachsraten registriert. 80 Fachhändler sind auf der Messe in Bremen dabei. Sie präsentieren auf insgesamt 15 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche 300 Fahrzeuge sowie jede Menge Campingzubehör. „Outdoor ist im Trend“, heißt es. Und Sparsamkeit scheint ohnehin out zu sein. Bei den Reisemobilen sind die Preisgrenzen nach oben offen. „Malibu“ ist offenbar neu im Spiel. Die Marke „tritt im Modelljahr 2019 als Vollsortimenter in der gehobenen Mittelklasse an“, erfährt der Besucher der „Caravan“. Stabile Verbindungen, vollwertiger Doppelboden. „Basis ist ein Fiat Ducato mit Flachrahmen“, heißt es. Wohnwagen und Reisemobile werden Jahr für Jahr aufgepeppt, sagt ein Fachmann. Glattblech, Alufelgen. Schließlich werde mit den Grundrissen experimentiert. Und beispielsweise mit einer „Frontküchenlösung vom Feinsten“ geworben.

„Knutschkugeln“ wie der „T@B“ aus dem Hause Tabbert zählen zu den beliebten Klassikern auf dem „Caravan“-Markt. - Foto: Esser

Weiter geht’s – vom Campingplatz „Sonnenwiese“ mit seinen „Osterglück“-Angeboten zwei Hallen weiter in die „Reiselust“. Kanada steht in diesem Jahr als Reiseziel im Mittelpunkt. Das zweitgrößte Land der Erde präsentiert sich mit dem Banff-Nationalpark in Westkanada, mit Metropolen wie Toronto und Montreal, mit Hummer und Ahornsirup. Und sonst? Kirgistan und Armenien werben um Besucher. Skandinavientrips sind im Angebot. Island zeigt sich gemeinsam mit den entfernten Nachbarn Grönland und Faröer. Flughäfen und Fluglinien sowie Reiseveranstalter sind vor Ort. Der Bremer Ski-Club hat Schneesportreisen im Gepäck, das Mooraland (Samtgemeinde Uchte) wirbt mit einer Moorbahnfahrt auf den Spuren von Niedersachsens ältester Moorleiche. Auch Koffer in vielen Größen sind im Messeangebot. „Die sind zuverlässig“, sagt der Verkäufer, „ein Mann, ein Wort.“

Die „Fisch & Feines“ lockt einem „Kaffee-Special“, einem „Craft-Beer-Event“, Gin-Abos sowie diversen Probierstationen in „drei Hallen voller Genüsse“. Rum und Spirituosen aus Flensburg gibt es, Eichsfelder Blutwurst vom „Blutwurst-Europameister“, diverse Senfsorten aus der Monschauer Mühle, Austern, Krabben, Brotbrand und so weiter.

Alles in allem sind auf den drei Messen in sieben Hallen fast 600 Aussteller vertreten. Geöffnet hat das Trio „Fisch & Feines“, „Caravan“ und „Reiselust“ am Sonnabend und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr, das „Craft-Beer-Event“ am Sonnabend bis 21 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

„Bremen zeigt Gesicht“: 5.000 Menschen demonstrieren für offene Gesellschaft

Wohnen am Stadtstrand: Investition von mehr als 40 Millionen Euro

Wohnen am Stadtstrand: Investition von mehr als 40 Millionen Euro

FDP wählt Fraktionschefin Lencke Steiner zur Spitzenkandidatin für Bürgerschaftswahl

FDP wählt Fraktionschefin Lencke Steiner zur Spitzenkandidatin für Bürgerschaftswahl

Neue Sitze und WLAN: Metronom-Doppelstockzüge werden modernisiert

Neue Sitze und WLAN: Metronom-Doppelstockzüge werden modernisiert

Kommentare