„Cecilien-Quartier“ in der Überseestadt

Wohnen am Stadtstrand: Investition von mehr als 40 Millionen Euro

+
So soll es im neuen „Cecilien-Quartier“ an der „Hafenkante“ in Bremens Überseestadt demnächst aussehen. Der Hamburger Investor DS-Bauconcept entwickelt hier für gut 40 Millionen Euro zwölf Wohn- und zwei Geschäftshäuser.

Bremen - Von Elisabeth Gnuschke. An der „Hafenkante“ in der Bremer Überseestadt entsteht ein neues, großangelegtes Bauprojekt: das „Cecilien-Quartiert“. Auf einer Gesamtfläche von 11.080 Quadratmetern plant die Hamburger DS-Bauconcept-Gruppe zwölf Wohnblöcke und zwei Geschäftskomplexe mit begrünten Innenhöfen. Das Investitionsvolumen (samt Grundstück) beträgt mehr als 40 Millionen Euro, wie Prokurist Kai Krüger auf Nachfrage unserer Zeitung sagte.

Auf der letzten großen Fläche an der „Hafenkante“, dem nordwestlichsten Gebiet der Überseestadt, ist ein Mietermix aus Wohnungen, Gewerbe- und Büroflächen geplant. Wohnen am Stadtstrand wird hier etwa ab Ende 2020 möglich sein. Die Arbeiten für den Strand sind in vollem Gange. Die Anlieger werden sich allerdings aufs Sonnenbaden beschränken müssen: Das Baden wird aus Sicherheitsgründen nicht möglich sein.

Für das Großvorhaben hat DS-Bauconcept, wie üblich, eine eigene Projektgesellschaft gegründet. Die Hamburger sind in der Überseestadt seit langem aktiv. Das „Johnsen-Quartier“ und der Hansewasser-Bau zählen zu ihren Projekten. Beim „Cecilien-Quartier“ geht es laut Krüger um zwei Baufelder zwischen dem Kommodore-Johnsen-Boulevard und der Herzogin-Cecilie-Allee. 

Am Ende der „Hafenkante“ entsteht der Stadtstrand. Und daran grenzt rechts das neue „Cecilien-Quartier“.

Krüger erwartet die Baugenehmigung der Behörde in Kürze, im Frühjahr 2019 könnte dann der erste Spatenstich erfolgen. Ab Spätherbst 2020 rechnen die Entwickler mit der Fertigstellung des neuen Quartiers (Winking Froh Architekten, Hamburg/Berlin). Die Gebäude werden vier bis sechs Geschosse haben. Nach den Plänen von DS-Bauconcept entstehen 134 Wohnungen mit bis zu vier Zimmern (30 bis etwa 100 Quadratmeter). Die Tiefgarage hat Platz für 109 Autos.

Der Gewerbebereich trägt den Namen „Cecilientor“ und umfasst rund 5 100 Quadratmeter Mietfläche. „Es besteht die Möglichkeit, sowohl einen ganzen Turm als auch einzelne Einheiten als Bürofläche anzumieten“, sagt Tanja Aumann von Hamburg Sotheby's International Realty. Das Unternehmen (ja, es steht in enger Verbindung mit dem bekannten Auktionshaus Sotheby's) ist mit der Vermietung beauftragt. Aumann: „Der Standort ist sowohl für Behörden als auch für Firmen interessant.“

Zwei Gewerbeflächen im Erdgeschoss am Kommodore-Johnsen-Boulevard sind bereits vor dem Spatenstich vermietet, berichtet Aumann. Terry Osei-Kuffour freut sich über den neuen Standort seines westafrikanischen Restaurants „Mataa's Kitchen“. Das Lokal will junge Leute ansprechen. „Wir sind sicher, dass uns die ,Hafenkante' und der Stadtstrand ,Waller Sand' viel Laufkundschaft bringen wird“, so Osei-Kuffour. Und: „Wir können es gar nicht erwarten, mit unserem Restaurant hier anzuheuern.“

Das zweite Gastrokonzept, das sich bereits im Quartier eingebucht hat, ist das Bistro „Anatolische Spezialitäten“. Besitzerin Julia Willenberg-Yazgi hat sich bewusst für den neuen Standort ihres Lokals entschieden. „Im direkten Umfeld vieler Büros und eines neuerschlossenen Wohngebiets ist unser Bistro bestens aufgehoben. Die Nähe zur neuen Freizeitattraktion ,Waller Sand' rundet die Lage perfekt ab“, ist sie überzeugt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Fotostrecke: Pizarro übt sich als Torhüter

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Eisbär, Erdmännchen und Co. freuen sich über Weihnachtsgeschenke

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Das sind die elf wertvollsten Werder-Profis 

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Terror-Finanzierung? Ermittler durchsuchen Berliner Moschee

Meistgelesene Artikel

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Trauer im Zoo am Meer: Eisbärenjunge kurz nach Geburt tot 

Mann wirft mit brennender Zigarette und beleidigt Polizist als Trottel

Mann wirft mit brennender Zigarette und beleidigt Polizist als Trottel

Auffahrunfall auf der A27: Sperrung bis in die Nacht

Auffahrunfall auf der A27: Sperrung bis in die Nacht

Antisemitische Parole und Hakenkreuz an ehemaliger Bankfiliale entdeckt

Antisemitische Parole und Hakenkreuz an ehemaliger Bankfiliale entdeckt

Kommentare