23-Jährige kommt aus Diepholz

Model Lorena Rae bei „Victoria‘s Secret“: Erstmal Mama angerufen

+
Lorena ist die vierte Deutsche, die bei der Show mitlaufen darf.

New York/Diepholz - Lorena Rae hat es geschafft: Die 23-jährige Diepholzerin durfte am Donnerstagabend bei der legendären „Victoria‘s Secret“-Show in New York über den Laufsteg schweben.

„Es war eine aufregende Nacht“, berichtete Lorenas Vater Peter Rape unserer Zeitung: „Ich bin sehr stolz auf sie.“ Für ein längeres Gespräch hatte der Geschäftsführer eines Autohauses keine Zeit. Nur soviel: „Ich stehe mit meiner Tochter regelmäßig in Kontakt.“

Der Sender RTL Living, der die Victoria‘s Secret Fashion Show am 3. Dezember ausstrahlt, hat das Model vor ihrem großen Laufsteg-Auftritt interviewt.

Du bist das erste Mal bei der Victoria‘s Secret Fashion Show dabei - bist du sehr aufgeregt?

Lorena: „Ich bin sehr, sehr, sehr aufgeregt. Aber ich muss sagen, nach den Proben gestern überwiegt jetzt die Vorfreude und ich möchte einfach nur raus.“

Du bist erst nach Claudia Schiffer, Heidi Klum und Toni Garrn die vierte Deutsche, die bei der Show mitlaufen darf. Macht es das noch besonderer?

„Auf jeden Fall, ja. Zu wissen, was für tolle Frauen aus Deutschland vor mir auch schon auf dem Catwalk waren - wirklich, das ist ein super tolles Gefühl.“

Was hat sich verändert, seitdem deine Victoria‘s-Secret-Teilnahme bekannt ist?

„Ich muss sagen, noch gar nicht so viel, weil es noch gar nicht richtig passiert ist. Aber ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, was danach noch kommt.“

Wovor hast du am meisten Angst?

„Ich glaube, die größte Angst aller Mädchen ist zu stolpern. Ich setze mir das jetzt gar nicht in den Kopf, dann passiert auch nichts.“

Wie war deine erste Reaktion nach der Zusage?

„Ich war fünf Minuten lang in Schockstarre und habe dann kurz danach meine Mama direkt angerufen und angefangen zu heulen.“

Hast du selbst eine Victoria‘s-Secret-Model Favoritin?

„Mein All-Time-Favourite ist auf jeden Fall Giselle Bündchen, schon immer gewesen. Nicht nur ihre Arbeit als Model, sondern auch ihre Charitys, für die sie sich einsetzt, und ihr persönliches Leben, ihr Lifestyle. Ich finde, sie ist einfach ein super tolles Vorbild.“

Lorena Rae bei den Vorbereitungen zur Show. Foto: AFP

Der Privatsender RTL Living strahlt die „Victoria‘s Secret Fashion Show“ am Montag, 3. Dezember, um 20.15 Uhr aus.

Lorena Rae heißt eigentlich mit Nachnamen Rape, doch seitdem sie international erfolgreich ist, nennt sie sich Rae - denn Rape bedeutet im Englischen Vergewaltigung. Die 23-Jährige aus Diepholz war bereits 2015 das Werbegesicht des Schmuckkonzerns Bijou Brigitte. Im September wurde bekannt, dass Lorena Rae die riesige Ehre hat, als Victoria-Secret-Model bei der Fashion Show in New York mitzulaufen. 

Vergangenes Jahr machten Gerüchte die Runde, dass das Model mit Schauspieler Leonardo DiCaprio was am laufen hat, nachdem sie zusammen auf einer Fahrradtour gesehen worden sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Aushängeschild für die Region auf der Grünen Woche

Aushängeschild für die Region auf der Grünen Woche

Polizei sucht mit Hubschrauber nach Mann mit Schwert

Polizei sucht mit Hubschrauber nach Mann mit Schwert

Lkw-Unfall auf der B51: 46-Jähriger schwer verletzt

Lkw-Unfall auf der B51: 46-Jähriger schwer verletzt

„Vitahaus“: ASB erstellt Gebäude für mehrere Generationen

„Vitahaus“: ASB erstellt Gebäude für mehrere Generationen

Kommentare