304 rennen mit

Teilnehmerrekord beim Weyher Ortsschilderlauf geknackt

+
Freude bei den Läufern.

Weyhe - Geschafft! 304 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich am Samstag am dritten Weyher Ortsschilderlauf. Die von den Sportsfreunden Weyhe angestrebte Teilnehmerzahl von 300 wurde tatsächlich erreicht. Schon vor dem Start herrschte überall eine fröhliche, lockere Atmosphäre. Alle freuten sich auf die Weyhe-Tour und warteten auf den Startschuss oder die Busabfahrt zur Wechselstelle. Wie Daniel Neuber berichtete, beteiligten sich 77 Einzelläufer, 28 Zweier-, 16 Dreier-, jeweils zehn Fünfer- und Siebener sowie zwei Neunerstaffeln an dem Lauf.

Zu ihnen zählten auch die Rhönradturnerinnen der SV Kirchweyhe. Sie empfanden den Lauf als angenehme Unterbrechung ihres anstrengenden Trainingslagers, an dem sie von Freitag bis Sonntag teilnahmen. Sie stellten gleich zwei Staffeln und hatten ein Ziel: „Wir wollen hier wieder ankommen und uns mit dem Lauf eine Pizza verdienen.“ Auch die Fußballdamen des Brinkumer SV hatten den Staffellauf in ihr Trainingsprogramm aufgenommen und bereiteten sich auf das erste Punktspiel am Sonntag vor.

Zum ersten Mal war auch eine Staffel vom Steuerberatungsbüro Kattau & Partner angetreten. Der Chef lief selbst mit, meinte aber mit Blick auf den Staffelpartner, der ihn unterwegs ablösen sollte: „Ich hoffe, du stehst da nachher auch.“ Erstmals stellte der Weyher Gewerbering eine Staffel. Im vorigen Jahr war Markus Pick noch die gesamte Strecke allein gelaufen. Am Sonnabend hatte er mit Jörn Henke Unterstützung bekommen. Markus Pick betrachtete den Lauf als ideales Programm zur Vorbereitung auf den Bremen-Marathon. Noch größere Ziele hat Daniel Engels. Er wohnt in Mönchengladbach, wollte seine Eltern in Bremerhaven besuchen und trainiert gegenwärtig für den Berlin-Marathon. Zufällig erfuhr er vom Weyher Ortsschilderlauf, machte einen Zwischenstopp in Weyhe, um sich die Füße beim Laufen zu vertreten, war schon nach drei Stunden zurück und setzte seine Fahrt fort. Er gehörte zu den Teilnehmern, die den Lauf als sportliche Aufgabe annahmen. Das gilt auch für Mario Lawendel, der als Schnellster nach zwei Stunden und 25 Minuten wieder am Rathaus war.

Auch vierbeinige Teilnehmer sind dabei.

Aber für die allermeisten Teilnehmer spielte die Zeit überhaupt keine Rolle, sie wollten sich an der frischen Luft bewegen, mit Freunden, Kollegen, Nachbarn und Clubkameraden etwas unternehmen und dabei Spaß haben. Das Team vom Autohaus Martens beispielsweise nahm an jedem Ortsschild ein Foto auf. Ein Vater war mit seinen Töchtern Janieke und Lisane zusammen gestartet. Nach gut einem Kilometer erreichten sie die Stelle, an der die beiden Mädchen ihre Räder abgestellt hatten, und begleiteten ihren Vater damit auf seiner weiteren Etappe. Gerhard Schubert vom Team Alphaplan ließ sich unterwegs auch begleiten: Er beteiligte sich zusammen mit seiner Hündin Amy an dem Lauf. Amy lief allerdings ohne Startkarte und lehnte an der Verpflegungsstation auch die Erfrischungen ab, die es dort gab: Obst, Getränke und Müsli-Riegel. Dort wartete auch die Ablösung.

Weyher Ortsschild-Lauf

Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Ja ntje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers
Am Samstag fand die dritte Auflage des Weyher Ortsschilderlaufs statt. © Jantje Ehlers

Die Helfer an den Verpflegungsstationen erfuhren von Julia Grix, wann sie ihren Stand abbauen durften, denn sie verkörperte den „Besenwagen“ und folgte auf dem Fahrrad stets dem letzten Teilnehmer.

Wer dann am Ziel eintraf, der wurde von Christian Pesch persönlich gratuliert. Weil es dort den meisten Beifall gab, empfingen einige Staffelläufer ihre Schlussläufer bei der Einmündung zum Rathausplatz, um mit ihm oder ihr gemeinsam lächelnd und winkend durchs Ziel zu laufen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Waldjugendspiele in Verden - Der Donnerstag

Meistgelesene Artikel

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

BBQ Monster siegen bei Bremer Landesmeisterschaft: „Verdammt, wir haben den Rucola vergessen“

Großmarkt: „Fridays-for-Future“-Aktivisten setzen sich an Spitze des Vereins-Umzugs

Großmarkt: „Fridays-for-Future“-Aktivisten setzen sich an Spitze des Vereins-Umzugs

#AlleFürsKlima-Streiks in der Region: Protestzug in Bremen gestartet

#AlleFürsKlima-Streiks in der Region: Protestzug in Bremen gestartet

Aktion von Bauer Willi: Rätsel um mysteriöse grüne Kreuze gelüftet

Aktion von Bauer Willi: Rätsel um mysteriöse grüne Kreuze gelüftet

Kommentare