Modellflieger in Ostervesede

1 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
2 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
3 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
4 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
5 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
6 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
7 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.
8 von 17
Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag.

Zu Besuch bei den Modellfliegern in Ostervesede Schüler aus Scheeßel und umzu im Alter von zehn bis 16 Jahren erlebten am Sonntag auf dem Modellflugplatz des Vereins Ikarus in Ostervesede einen spannenden Nachmittag. Die „Modellflug-Profis“ zeigten den jungen Interessierten, wie so ein Fluggerät funktioniert und wie es ferngesteuert wird.

Nach dem Üben am Flugsimulator ging es dann ab auf das Flugfeld. Jeweils ein Ikarus-Mitglied mit einer „Lehrer/Schüler-Systemführung“, die auf Knopfdruck die Fernsteuerung des Schülers ausschaltet, übte mit den angehenden Piloten stressfrei und ohne Angst vor einem Absturz das Lenken. „Das Modellfliegen der Anfänger unter Anleitung eines erfahrenen Ikarus-Piloten gibt eben Sicherheit“, so Schlüter. Vor dem Flugfeld präsentierten die Vereinsmitglieder ihre stolze Flotte an Modellen vom Helikopter bis hin zum Jet.

Das könnte Sie auch interessieren

Nikolausmarkt in Rotenburg

Wenn das, was an Regen in den drei Tagen Nikolausmarkt in Rotenburg vom Himmel gekommen ist, Schnee gewesen wäre, dann hätte die Veranstaltung der …
Nikolausmarkt in Rotenburg

Weihnachtszauber in Verden

Wenn man den Duft von Glühwein, Mandeln, Tannenharz oder Zimt wahrgenommen hatte, dann stand man am Sonnabend schon mittendrin im Verdener …
Weihnachtszauber in Verden

Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Werder Bremen hat das Bundesliga-Spiel am Sonntag gegen den SC Paderborn mit 0:1 verloren. In der Nachspielzeit traf Sven Michel - der …
Fotostrecke: Werders Pleite gegen den SC Paderborn

Nikolausmarkt in Dörverden

Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt, der an …
Nikolausmarkt in Dörverden

Meistgelesene Artikel

Lässt sich Wilderei mit Tourismus bekämpfen? Lauenbrückerin forscht in Simbabwe

Lässt sich Wilderei mit Tourismus bekämpfen? Lauenbrückerin forscht in Simbabwe

Milan durchkreuzt Windkraftpläne

Milan durchkreuzt Windkraftpläne

Heimatfestival 2020: Abramowicz und Mullersand sind auch dabei

Heimatfestival 2020: Abramowicz und Mullersand sind auch dabei

Kommentare