Diskjockeys sorgen für Bewegung

Dreifach Osterfeuer in Dörverden - die Fotos

1 von 99
2 von 99
3 von 99
4 von 99
5 von 99
6 von 99
7 von 99
8 von 99

Traditionell zum Osterfest brannten In fast allen Ortschaften der Gemeinde Dörverden kleinere und größere Osterfeuer, die bei herrlichem Frühlingswetter mit viel Sonnenschein sehr gut besucht waren. Zu den größten zählten die Feuer in Westen, Hülsen und Stedorf Hierhin zog es mehr als 1.000 Besucher. Rund um die lodernden Feuer hielten sie bei Bier oder alkoholfreien Getränken Klönschnack mit Freunden und anderen Besuchern. Es brauchte auch niemand zu hungern, denn vor Ort gab es Bratwurst, Steaks, Pommes und andere Leckereien und in Westen Stockbrot für die Kinder. Auch die Bewegung kam nicht zu kurz, denn zumindest in Hülsen und Stedorf sorgten Diskjockeys in vollbesetzten Zelten mit fetziger Musik dafür, dass getanzt werden konnte. In Hülsen hate die Kinder ihren Spaß bei der Kinder-Disco. kt

Das könnte Sie auch interessieren

Scheeßeler Heimatfestival bricht Rekorde

Scheessel - Mit 16 Bands auf zwei Bühnen und 1.200 Besuchern brach das Scheeßeler Heimatfestival in der sechsten Auflage alle Rekorde.
Scheeßeler Heimatfestival bricht Rekorde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Reckless Roses in Bassum-Osterbinde
Reckless Roses in Bassum-Osterbinde

Handwerkermesse „Rowdinale“ in Rotenburg erfolgreich gestartet

Mit einer Feierstunde im Rotenburger Rathaus hat am Freitagabend die zehnte Auflage der "Rowdinale", organisiert durch die Handwerkerkooperation …
Handwerkermesse „Rowdinale“ in Rotenburg erfolgreich gestartet

Vissel-Freitag

Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! “Projekt …
Vissel-Freitag

Meistgelesene Artikel

Überholmanöver endet mit Unfall: Auto touchiert Traktor und kollidiert mit Baum 

Überholmanöver endet mit Unfall: Auto touchiert Traktor und kollidiert mit Baum 

„Alles mit den Augen“: Martin Grigat erfüllt sich seinen Traum vom eigenen Buch

„Alles mit den Augen“: Martin Grigat erfüllt sich seinen Traum vom eigenen Buch

Schwerstarbeit für die Feuerwehr bei umfangreicher Einsatzübung

Schwerstarbeit für die Feuerwehr bei umfangreicher Einsatzübung

Kommentare