Achtelfinale im Februar

DFB-Pokal: Spiele von Bayern und Dortmund im Free-TV

+
Die Partien von Borussia Dortmund und des FC Bayern werden in der ARD übertragen.

Die Topspiele Hertha BSC gegen den FC Bayern München sowie Borussia Dortmund gegen Werder Bremen werden im Achtelfinale des DFB-Pokals live im Free-TV übertragen.

Frankfurt/Main - Das geht aus der Ansetzung hervor, die der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag veröffentlichte. Demnach gastiert Meister Bayern am Mittwoch, den 6. Februar, um 20.45 Uhr bei den Hauptstädtern. Die Partie wird genauso von der ARD übertragen wie das Duell zwischen dem BVB und Bremen, die bereits am Mittwoch, den 5. Februar (20.45 Uhr), aufeinandertreffen.

Auch die Achtelfinal-Duelle RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg (18.30 Uhr) und FC Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf (20.45 Uhr) sind für den Mittwoch angesetzt. Absteiger Hamburger SV empfängt Aufsteiger 1. FC Nürnberg bereits am Dienstag (18.30 Uhr). Zudem spielen in der Runde der letzten 16 der 1. FC Heidenheim und Bayer Leverkusen sowie der MSV Duisburg und der SC Paderborn am Dienstag gegeneinander. Die Mittwochspartien komplettiert das Gastspiel des FC Augsburg bei Holstein Kiel.

Lesen Sie auch: Bundesliga live im ZDF: FC Bayern und Borussia Dortmund im Free-TV

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Aufgeräumt ins neue Jahr: Tipps zum Entrümpeln und Ausmisten

Aufgeräumt ins neue Jahr: Tipps zum Entrümpeln und Ausmisten

Siegerin Kerber lobt Vogel - Lange & Eishockey-Team geehrt

Siegerin Kerber lobt Vogel - Lange & Eishockey-Team geehrt

Weihnachtsbaumverkauf in Westeresch

Weihnachtsbaumverkauf in Westeresch

Nikolausmarkt in Bücken

Nikolausmarkt in Bücken

Meistgelesene Artikel

Jagd-Szenen und Hitlergruß-Skandal beim Eintracht-Sieg in Rom

Jagd-Szenen und Hitlergruß-Skandal beim Eintracht-Sieg in Rom

FC Bayern zittert sich zum Gruppensieg - Sané-Tag vereitelt Hoffenheims Premierenerfolg

FC Bayern zittert sich zum Gruppensieg - Sané-Tag vereitelt Hoffenheims Premierenerfolg

Hinrunden-Aus für Bayern-Topstar - Kovac: „Das Risiko ist zu groß, dass da etwas passiert“

Hinrunden-Aus für Bayern-Topstar - Kovac: „Das Risiko ist zu groß, dass da etwas passiert“

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Fan sieht sich Hertha gegen Eintracht an - kurz darauf ist er tot

Kommentare