Der Podcast der DeichStube

#DeichFums-Podcast: Von Elia geblockt, „Mode-Fans“ und Rashicas Formtief

+
Von links nach rechts: Afterburner-Sänger Tjalf Hoyer, Lars Kranenkamp, Timo Strömer und Janosch Lenhart.

Bremen – Noch nicht die neue Folge des #DeichFUMS-Podcast gehört? Dann wird’s aber Zeit!

In der dritten Episode von #DeichFUMS sprechen Timo Strömer von der DeichStube und Lars Kranenkamp von FUMS über die Schwächephase von Werder-Angreifer Milot Rashica und verraten, warum sie vom Ex-Bremer Eljero Elia bei Twitter geblockt wurden. 

Außerdem ein Thema: „Mode-Fans“. Wenn es bei Werder mal nicht läuft, pfeifen sie und/oder verlassen frühzeitig das Stadion. #DeichFUMS meint: Support für dein Team geht anders, „Mode-Fans“ gehen gar nicht – oder aber weit vor Abpfiff! 

Zu Gast in der DeichStuben-Bar am Bremer Brommyplatz ist zudem Werder-Botschafter und Afterburner-Sänger Tjalf Hoyer. Tjalf gibt Einblicke in seine Werder-Fan-Seele, will kein Maskottchen sein und hat seine Quetschkommode dabei: Die DeichFUMS-Version von „Hier regiert der SVW“ solltet Ihr Euch unbedingt anhören. 

Außerdem am Grünen Telefon am Start: Taktik-Experte Tobias Escher, der erklärt, warum die Jungs von #DeichFUMS in diesem Leben keine Bundesliga-Trainer mehr werden. Also hört mal rein!

iTunes: Hier die neue #DeichFUMS-Folge auf iTunes hören.

Spotify: Hier die neue #DeichFUMS-Folge hören.

Soundcloud: Hier alle #DeichFUMS-Folgen hören.

Welches Thema wünscht Ihr Euch für die kommende Folge? Vorschläge gerne in die Kommentare!

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

US-Vizepräsident Pence: Venezuelas Maduro "muss weg"

Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

Kurkuma ist nicht nur optisch ein Knüller

Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Zahl der Asylanträge sinkt um 16 Prozent

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

Kapino im Interview: „Meine Chance wird kommen“

Kapino im Interview: „Meine Chance wird kommen“

Mertesacker ist bereit für ein besonderes Comeback

Mertesacker ist bereit für ein besonderes Comeback

Kruses indirektes Treue-Versprechen

Kruses indirektes Treue-Versprechen

Skepsis bei Ex-Werder-Stars: „Noch nicht reif für Europa“

Skepsis bei Ex-Werder-Stars: „Noch nicht reif für Europa“

Kommentare