Fünf Mal samstags

Spiele terminiert: Weihnachtsglück für Werder

+
Die DFL hat die Termine für die Spieltage 15 bis 21 veröffentlicht.

Bremen - Aufatmen beim SV Werder und seinen Fans: Der Bundesligist ist vom Weihnachts-GAU verschont geblieben. Das letzte Hinrundenspiel steigt nicht wie schon befürchtet am Tag vor Heiligabend, sondern bereits am Samstag, 22. Dezember. Dann muss Werder bei RB Leipzig antreten und das zur beliebten Zeit um 15.30 Uhr.

Die DFL hat auch sechs weitere Spieltage terminiert – und damit kann Werder ebenfalls sehr zufrieden sein. Das mögliche Spitzenspiel bei Borussia Dortmund findet am Samstag, 15. Dezember, um 18.30 Uhr statt. In der dann folgenden Englischen Woche empfangen die Bremer am Mittwoch, 19. Dezember, um 20.30 Uhr, 1899 Hoffenheim. Am 22. Dezember gibt es dann den Hinrunden-Abschluss in Leipzig.

Neues Jahr startet mit kleinem Nordderby

Im neuen Jahr geht es für Werder am Samstag, 19. Januar, um 15.30 Uhr mit dem kleinen Nordderby bei Hannover 96 weiter. Auch das Heimspiel gegen Frankfurt (26. Januar, 18.30 Uhr) und das Gastspiel in Nürnberg (2. Februar, 15.30 Uhr) wurden auf einen Samstag gelegt. Sonntags empfängt Werder dann am 10. Februar den FC Augsburg (15.30 Uhr).

Alle neuen Termine im Überblick:

15. Spieltag: BVB – Werder (Samstag, 15. Dezember, 18.30 Uhr)

16. Spieltag: Werder – Hoffenheim (Mittwoch, 19. Dezember, 20.30 Uhr)

17. Spieltag: Leipzig – Werder (Samstag, 22. Dezember, 15.30 Uhr)

18. Spieltag: Hannover – Werder (Samstag, 19. Januar, 15.30 Uhr)

19. Spieltag: Werder – Frankfurt (Samstag, 26. Januar, 18.30 Uhr)

20. Spieltag: Nürnberg – Werder (Samstag, 2. Februar, 15.30 Uhr)

21. Spieltag: Werder – Augsburg (Sonntag, 10. Februar, 15.30 Uhr)

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bayerns "tolle Woche": Double-Gewinner Kovac

Bayerns "tolle Woche": Double-Gewinner Kovac

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Kovac mit Bayern Double-Sieger - Leipzig verliert Premiere

Theater im Gymnasium am Wall

Theater im Gymnasium am Wall

Vissel-Freitag

Vissel-Freitag

Meistgelesene Artikel

Bremer Blitztor beim 4:1 in Papenburg

Bremer Blitztor beim 4:1 in Papenburg

Deich-Daten: Wirbelwind Rashica der MIP - Möhwalds Werte überzeugen

Deich-Daten: Wirbelwind Rashica der MIP - Möhwalds Werte überzeugen

Doppel-Job: Borowski macht seinen Fußball-Lehrer

Doppel-Job: Borowski macht seinen Fußball-Lehrer

Gerüchte-Ticker: Dasa für die rechte Seite?

Gerüchte-Ticker: Dasa für die rechte Seite?

Kommentare