Beijmo ist Nummer fünf

Fotostrecke: Rosenberg und Co. - Schweden bei Werder Bremen

Sanny Aslund war der erste Schwede bei Werder. Der Stürmer schoss in der Saison 1975/76 vier Tore in 19 Spielen.
1 von 5
Sanny Aslund war der erste Schwede bei Werder. Der Stürmer schoss in der Saison 1975/76 vier Tore in 19 Spielen.
Werders erfolgreichster Schwede ist zweifellos Markus Rosenberg. Zwischen 2007 und 2012 spielte der damalige Nationalspieler 165 Mal in Grün-Weiß und schoss 53 Tore.
2 von 5
Werders erfolgreichster Schwede ist zweifellos Markus Rosenberg. Zwischen 2007 und 2012 spielte der damalige Nationalspieler 165 Mal in Grün-Weiß und schoss 53 Tore.
Denni Avdic (2011-2013) entpuppte sich als Flop. Er kam nur sieben Mal zum Einsatz (kein Tor). Vor dem endgültigen Abgang verlieh Werder Avdic für ein Jahr an PEC Zwolle.
3 von 5
Denni Avdic (2011-2013) entpuppte sich als Flop. Er kam nur sieben Mal zum Einsatz (kein Tor). Vor dem endgültigen Abgang verlieh Werder Avdic für ein Jahr an PEC Zwolle.
Ludwig Augustinsson ist dabei, zur Erfolgsgeschichte zu werden. In seiner ersten Saison 2017/18 kam der Linksverteidiger auf 29 Spiele (1 Tor) und zog viele interessierte Blicke auf sich.
4 von 5
Ludwig Augustinsson ist dabei, zur Erfolgsgeschichte zu werden. In seiner ersten Saison 2017/18 kam der Linksverteidiger auf 29 Spiele (1 Tor) und zog viele interessierte Blicke auf sich.
Felix Beijmo wechselt von Djurgardens IF zu Werder Bremen. Der Rechtsverteidiger wurde zunächst als Backup für Theodor Gebre Selassie verpflichtet.
5 von 5
Felix Beijmo wechselt von Djurgardens IF zu Werder Bremen. Der Rechtsverteidiger wurde zunächst als Backup für Theodor Gebre Selassie verpflichtet.

Vier Schweden haben in der Vergangenheit bereits für Werder Bremen gespielt. Felix Beijmo wird zur Saison 2018/2019 Nummer fünf.

Bisher sind mit Sanny Aslund, Markus Rosenberg, Denni Avdic und Ludwig Augustinsson vier schwedische Profis an die Weser gewechselt. Klickt euch durch die Fotostrecke!

Werder macht Beijmo-Transfer perfekt

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Werder Bremen fegte am Sonntagnachmittag den FC Augsburg mit einem 4:0 aus dem heimischen Stadion - und das Netz hatte sichtlich Spaß an der Partie.  
„Jetzt neu: Tore schießen ohne Ballbesitz“ - die Netzreaktionen zu #SVWFCA

Fotostrecke: Rocken mit Otten

Am Montagabend versammelten sich rund 150 Werder-Fans vor dem Weserstadion um beim neuen Musikvideo von Rapper Flo Mega mitzuwirken. Sein neuer Song …
Fotostrecke: Rocken mit Otten

Ehrenamtsbörse in Verden

Als ein Markt ehrenamtlicher Möglichkeiten, hat sich die Ehrenamtsbörse auf dem Verdener Campus, Oberschule Verden, präsentiert. Bereits zum dritten …
Ehrenamtsbörse in Verden

Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Werder Bremen hat beim Heimspiel am 10. Februar 2019 gegen den FC Augsburg seinen 120. Geburtstag gefeiert. Die Fans präsentierten vor der Partie …
Fotostrecke: Wappen im Wandel - Choreo zu 120 Jahre Werder Bremen

Meistgelesene Artikel

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Deich-Happen: Junuzovics erstes Europa-League-Tor reicht Salzburg nicht

Deich-Happen: Junuzovics erstes Europa-League-Tor reicht Salzburg nicht

Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Hertha-Spiel

Das passiert am Sonntag: Nachlese zum Hertha-Spiel

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Kommentare